Aktuelles

steuern
recht
steuern: kapitalanleger

Bundesrat verabschiedet Corona-Steuerhilfegesetz

Wenige Tage nach dem Bundestag hat auch der Bundesrat am 5.6.2020 dem Corona-Steuerhilfegesetz zugestimmt.Die wesentlichen Maßnahmen:Mehrwertsteuersenkung in der GastronomieVom 1.7.2020 bis 30.6.2021...

Corona-Krise: Regierung beschließt Konjunkturpaket

Die Bundesregierung hat sich angesichts der Corona-Krise am 3.6.2020 auf ein umfangreiches Konjunkturprogramm geeinigt. Geplant ist u.a. eine befristete Senkung der Mehrwertsteuersätze.Aus steuerlicher Sicht...

Bundestag verabschiedet Corona-Steuerhilfegesetz

Der Bundestag hat am 28.5.2020 mit dem sog. Corona-Steuerhilfegesetz weitere steuerliche Hilfen im Zusammenhang mit der Corona-Krise verabschiedet. Neben einem ermäßigten Steuersatz für bestimmte...

Einbau von Trennschutzscheiben in Taxis und Mietwagen wird gefördert

Von der Corona-Pandemie ist auch die Taxibranche stark betroffen. Damit Unternehmen ihre Kunden rasch wieder sicher befördern können, unterstützt die Bundesregierung den Einbau von Trenneinrichtungen...

Sozialschutz-Paket II verabschiedet

Der Bundesrat hat Mitte Mai 2020 dem Gesetz zu sozialen Maßnahmen zur Bekämpfung der Corona-Pandemie (sog. Sozialschutz-Paket II) zugestimmt, mit dem die Belastungen des Arbeitsmarktes durch die...

Merkblatt zur Besteuerung sog. Influencer

Das Bayerische Landesamt für Steuern hat ein Merkblatt für die Besteuerung der sog. Influencer herausgegeben, das zahlreiche Hinweise hinsichtlich einzelner Steuerarten wie Einkommen-, Gewerbe- und...

Widerlegung des Anscheinsbeweises der Privatnutzung eines betrieblichen Kfz

Der Anscheinsbeweis, dass ein betriebliches Kfz auch privat genutzt wird, kann dadurch widerlegt werden, dass der Unternehmer privat noch ein anderes Fahrzeug besitzt, dessen Status und Gebrauchswert...

Home-Office & Co. - neuer Corona-Ratgeber veröffentlicht

Die Bundesregierung weist auf ein neues Internetangebot der "Initiative Neue Qualität der Arbeit (INQA)" hin. Das Angebot richtet sich an Beschäftigte, Führungskräfte, Personalverantwortliche und...

Umsatzsteuer bei Erwerb landwirtschaftlicher Maschinen unter Einschaltung eines sog. Betriebsfonds

Werden Investitionen zugunsten der Mitglieder einer landwirtschaftlichen...

Gesetzgeber bereitet "Corona-Steuerhilfegesetz" vor

Die Bundesregierung hat einen Gesetzentwurf für ein sog. Corona-Steuerhilfegesetz vorgelegt, das alsbald von Bundestag und Bundesrat verabschiedet werden soll. Der Gesetzentwurf sieht steuerliche...

Umsatzgrenze für Kleinunternehmer im Jahr der ersten Vorbereitungshandlungen

Beginnt ein Unternehmer seine unternehmerische Tätigkeit in einem Jahr zunächst mit Vorbereitungshandlungen und erzielt er seine ersten Umsätze erst im Folgejahr, gilt die Umsatzgrenze für Kleinunternehmer...

Kein ermäßigter Umsatzsteuersatz für Bereitstellung elektronischer Unterrichtsunterlagen bis 2019

Bis Ende 2019 galt für die Bereitstellung elektronischer Unterrichtsunterlagen...

Bundestag berät Corona-Steuerhilfegesetz

Der Bundestag hat am 15.5.2020 das sog. Corona-Steuerhilfegesetz in erster Lesung beraten und im Anschluss zusammen mit einigen Anträgen der Oppositionsparteien zur federführenden Beratung an den...

Kleinunternehmereigenschaft setzt Ansässigkeit im Staat der Leistungserbringung voraus

Die Kleinunternehmerregelung ist nur dann anwendbar, wenn der Unternehmer in dem Staat, in dem er seine Leistung erbringt, auch ansässig ist. Erbringt er seine Leistung in Deutschland, z. B. die Vermietung...

Bundesrat beschließt "Arbeit-von-Morgen-Gesetz"

Der Bundesrat hat am 15.5.2020 das Gesetz zur Förderung der beruflichen Weiterbildung im Strukturwandel und zur Weiterentwicklung der Ausbildungsförderung (sog. Arbeit-von-Morgen-Gesetz) verabschiedet....

Kein Akteneinsichtsrecht nach Datenschutz-Grundverordnung in Einkommensteuerakten

Aus der europäischen Datenschutz-Grundverordnung ergibt sich kein Anspruch des Steuerpflichtigen auf Einsicht in seine Einkommensteuerakten. Die Datenschutz-Grundverordnung gilt nämlich insbesondere...

Nur anteiliger Schuldzinsenabzug bei Darlehensaufnahme für Immobilie, die teilweise verkauft wird

Nimmt ein Steuerpflichtiger ein Darlehen für die Herstellung...

Verlust aus entschädigungslosem Aktieneinzug steuerlich absetzbar

Der Verlust aus einem Aktienverlust im Rahmen eines Insolvenzplans, bei dem die Aktien ohne Entschädigung eingezogen werden und der Aktionär an der anschließenden Kapitalerhöhung nicht teilnehmen...

Abgekürzter Erhebungszeitraum bei der Gewerbesteuer bei Wechsel vom Gewerbe zur Verpachtung

Fällt die Unternehmensidentität während des Jahres weg,...

Keine erweiterte Gewerbesteuerkürzung bei Vermietung einer Tankstelle

Die sog. erweiterte Gewerbesteuerkürzung ist einer GmbH, die ausschließlich ein mit einem Warenkaufhaus und mit einer Tankstelle bebautes Grundstück vermietet, nicht zu gewähren. Denn zur Tankstelle...

Geldwerter Vorteil eines Arbeitnehmers bei Privatnutzung eines Dienstwagens

Ein mit Bleistift geführter Taschenkalender stellt kein ordnungsgemäßes Fahrtenbuch dar. Daher ist die Privatnutzungsmöglichkeit eines Dienstwagens zwingend nach der sog. 1 %-Methode mit 1 %...

Zahlung des Arbeitgebers für Werbung des Arbeitnehmers auf seinem Kfz-Nummernschild ist Arbeitslohn

Die monatliche Zahlung des Arbeitgebers an den Arbeitnehmer für eine...

Sonderausgabenabzug bei Einzelveranlagung von Ehegatten

Entscheiden sich Ehegatten für eine Einzelveranlagung und beantragen sie dabei den hälftigen Abzug der Sonderausgaben, wird die Summe der Aufwendungen zunächst jedem Ehegatten zur Hälfte zugerechnet....

Umsatzsteuer-Umrechnungskurse (Stand: April 2020)

Das Bundesfinanzministerium (BMF) hat die Umsatzsteuer-Umrechnungskurse für den Monat April 2020 bekannt gegeben.Die monatlich fortgeschriebene Übersicht 2020 können Sie auf der Homepage des...

Umsatzsteuer-Umrechnungskurse (Stand: April 2020)

Das Bundesfinanzministerium (BMF) hat die Umsatzsteuer-Umrechnungskurse für den Monat April 2020 bekannt gegeben.Die monatlich fortgeschriebene Übersicht 2020 können Sie auf der Homepage des...

Betrügerische Anlagemodelle begründen kein sog. Steuerstundungsmodell

Das Anlagemodell eines Betrügers, der wahrheitswidrig Renditen verspricht, ist kein sog. Steuerstundungsmodell, da Steuerstundungsmodelle mit Verlusten werben. Für Verluste der Anleger gilt daher...

Betrügerische Anlagemodelle begründen kein sog. Steuerstundungsmodell

Das Anlagemodell eines Betrügers, der wahrheitswidrig Renditen verspricht, ist kein sog. Steuerstundungsmodell, da Steuerstundungsmodelle mit Verlusten werben. Für Verluste der Anleger gilt daher...

Vorsteuerberichtigung des Franchisenehmers bei Zufluss einer vom Franchisegeber weitergeleiteten Bonuszahlung

Ein Franchisenehmer, der eine bestimmte Marke unternehmerisch verkauft...

Erweiterte Gewerbesteuerkürzung bei Neuerrichtung eines zu vermietenden Gebäudes

Die sog. erweiterte Gewerbesteuerkürzung ist einer Vermietungsgesellschaft zu gewähren, wenn nach dem Mietvertrag Betriebsvorrichtungen ausdrücklich nicht mitvermietet werden sollen, sondern die...

Corona-Krise: Finanzverwaltung erlaubt sofortigen pauschalen Verlustrücktrag in Höhe von 15 %

Das Bundesfinanzministerium (BMF) ermöglicht Unternehmern,...

Corona-Krise: Fristverlängerung für Lohnsteueranmeldungen möglich

Das Bundesfinanzministerium (BMF) gewährt auf Antrag eine Fristverlängerung von maximal zwei Monaten für die Abgabe der monatlichen oder vierteljährlichen Lohnsteueranmeldung. Voraussetzung hierfür...

Rückgängigmachung eines Investitionsabzugsbetrags bei unterlassener Hinzurechnung nach erfolgter Investition

Ein Investitionsabzugsbetrag ist im Veranlagungszeitraum seiner Bildung...

Coronavirus: Steuerbefreiung für Bonuszahlungen an Arbeitnehmer

Das Bundesfinanzministerium (BMF) sieht Beihilfen und Unterstützungsleistungen des Arbeitgebers an seine Arbeitnehmer bis zur Höhe von 1.500 € aufgrund der Corona-Krise als steuerfrei an, wenn...

Betriebsveranstaltung nur für Führungskräfte steuerlich nicht begünstigt

Eine betriebliche Jahresabschlussfeier, die nur für die angestellten Führungskräfte durchgeführt wird, ist steuerlich nicht begünstigt, da sie nicht allen Arbeitnehmern offensteht. Es ist daher...

Mitnahme von Mobilfunkrufnummern wird günstiger

Seit dem 20.4.2020 darf die Mitnahme einer Mobilfunkrufnummer nur noch max. 6,82 EUR brutto kosten. Hierauf mache die Bundesnetzagentur aufmerksam.Hintergrund: Nachdem die Bundesnetzagentur die Entgelte...

Spekulationsgewinn bei Verkauf von Finaltickets für die Champions League

Der Gewinn aus dem Verkauf von zwei Eintrittskarten für ein Champions League-Finale ist steuerpflichtig. Es handelt sich um einen Spekulationsgewinn, wenn Kauf und Verkauf der Tickets innerhalb eines...

Gesetzliche Nutzungsdauer für Gebäude ist Obergrenze für Abschreibung

Die gesetzliche Nutzungsdauer für betriebliche Gebäude von 33,3 Jahren bildet die Obergrenze für die betriebliche Abschreibung. Der Unternehmer darf nicht von einer tatsächlichen längeren Nutzungsdauer...

Kein Werbungskostenabzug von Wahlkampfkosten für Kandidatur für das EU-Parlament

Ein Kandidat für das EU-Parlament kann die Kosten für seinen Wahlkampf nicht als Werbungskosten bei den sonstigen Einkünften absetzen, auch wenn er nicht gewählt wird. Das Werbungskostenabzugsverbot...

Steuerfreier Spekulationsgewinn trotz Vermietung kurz vor Veräußerung

Ein Spekulationsgewinn, der beim Verkauf einer Immobilie innerhalb von zehn Jahren nach Anschaffung entsteht, ist steuerfrei, wenn die Immobilie mit Ausnahme einer kurzfristigen Vermietung im Jahr...

Coronavirus: Erleichterungen bei der Gemeinnützigkeit

Aufgrund der Corona-Krise gewährt das Bundesfinanzministerium (BMF) Erleichterungen im Bereich der Gemeinnützigkeit in der Zeit vom 1.3.2020 bis zum 31.12.2020. Die Erleichterungen betreffen...

Hinterziehungszinsen bei unterlassener Anzeige über Schenkung

Unterlässt der Beschenkte vorsätzlich eine Anzeige über die an ihn erfolgte Schenkung, sind gegen ihn Hinterziehungszinsen festzusetzen. Der Zinslauf für die Hinterziehungszinsen beginnt mit dem...

Minderung der Umsatzsteuer bei Beteiligung an Rabattsystem

Ein Unternehmer kann seine Umsatzsteuer mindern, wenn er und seine Kunden an einem Rabattsystem wie z.B. Payback teilnehmen und der Kunde die gesammelten Rabattpunkte beim Unternehmer einlöst. Jedoch...

Coronavirus: Bis zu 4.000 € Beratungskosten ohne Eigenanteil für KMU und Freiberufler

Das Bundeswirtschaftsministerium (BMWi) fördert ab sofort...

Geldwerter Vorteil bei verbilligtem Kfz-Verkauf an Arbeitnehmer ohne Kfz-Überführung

Können Arbeitnehmer eines Kfz-Herstellers verbilligt Neuwagen erwerben und diese im Versandzentrum oder im Werk abholen, so gehört zum Arbeitslohn nur die Preisdifferenz aus dem verbilligten Erwerb,...

Coronavirus: KfW-Schnellkredit für den Mittelstand

Auf Basis des am 3.4.2020 von der EU-Kommission veröffentlichten angepassten Beihilfenrahmens (sog. Temporary Framework) hat die Bundesregierung umfassende KfW-Schnellkredite für den Mittelstand...

Coronavirus: Zulagen für Beschäftige bis 1500 € steuerfrei

In der Corona-Krise werden Sonderzahlungen für Beschäftigte bis zu einem Betrag von 1.500 € im Jahr 2020 steuer- und sozialversicherungsfrei gestellt. Dies teilte das BMF am 3.4.2020 mit.Arbeitgeber...

Externer Datenschutzbeauftragter erzielt gewerbliche Einkünfte

Ein externer Datenschutzbeauftragter, der hauptberuflich als Rechtsanwalt tätig ist, erzielt aus seiner Tätigkeit als Datenschutzbeauftragter gewerbliche Einkünfte. Er kann daher, wenn er bestimmte Umsatz-...

Coronavirus: FAQ des Bundesfinanzministeriums

Das Bundesministerium der Finanzen (BMF) hat im Einvernehmen mit den obersten Finanzbehörden der Länder FAQs (Frequently Asked Questions, deutsch: häufig gestellte Fragen) ausgearbeitet, die den...

Umsatzsteuerbefreiung für Laborleistungen eines Facharztes für klinische Chemie

Die Leistungen eines Facharztes für klinische Chemie und Laboratoriumsdiagnostik, die er an ein Laborzentrum erbringt, das wiederum Laborleistungen an Ärzte und Kliniken erbringt, sind umsatzsteuerfrei....

Grunderwerbsteuer: Nutzungsvorbehalt des Grundstücksverkäufers erhöht die Bemessungsgrundlage

Behält sich der Verkäufer eines Grundstücks die unentgeltliche Nutzung...